• Diana

Gefühl ist kein Zufall: Freude „jetzt“ erleben!

Es gibt so viele (plausible) Gründe, mit denen wir uns dem Gefühl der Freude verwehren. Natürlich könnte man manchmal einfach grinsend dasitzen, den Windhauch auf den Wangen spüren, die Sonnenstrahlen, den verwehenden Geräuschen spielender Kinder lauschen oder der leisen Klaviermusik aus dem Hintergrund, dem Klappern des Geschirrs aus der Nachbarwohnung. Das alles kann uns durchaus ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Ist das Leben nicht schön? Genau in diesem Moment? Ein erstaunliches Gefühl ist die Freude. Und wir könnten, ja, wir könnten jetzt einfach dieses Gefühl der Freude annehmen, es genießen und versuchen, es in den Rest des Tages hinüber zu retten.



Darf ich mir Freude gönnen?

Das könnten wir. Aber: Es gibt jede Menge vermeintlich guter Gründe, genau das nicht zu tun. Zuerst müssen die wirklich wichtigen Dinge erledigt werden. Und davon gibt es ja so einige.

Was wird morgen sein? Und übermorgen? Wo geht die Reise hin? So viele Fragen! Und da soll ich mir diesen Augenblick der Freude gönnen? Soll die wichtigen Dinge aufschieben? Das klingt nach purer Unvernunft, nach Kind sein, nach Oberflächlichkeit und … Und trotzdem genau richtig.


Wir sollten zutiefst dankbar über die kleinen und großen Momente der Freude sein. Es sind kleine Juwelen im großen Puzzlespiel des Lebens. Es mag viele Momente geben, in denen wir uns selbst sehr nahe sind. Aber mit einem Gefühl der Freude sind wir uns nicht nur nahe, sondern nahe im Positiven.


Umarme es!


Das passiert leider viel zu selten. Also kann die Empfehlung nur sein: Wenn aus irgendeiner Ecke des Seins ein kleines Pflänzchen Freude sein keckes Haupt erhebt: Umarme es!

Wir sind nicht immer und überall. Wir bewegen uns Stück für Stück in die Zukunft. Moment für Moment. Wenn uns dabei ab und zu ein kleines bisschen Freude begleitet, dann sind wir wahre Glückspilze.


Auch in Zeiten wie diesen, wo uns ein unsichtbares Virus so viel nehmen konnte, ist es möglich, Freude zu erleben. Sie wartet manchmal in den merkwürdigsten Ecken auf uns. Aber sie ist da. Schau Dich um. Nimm das gute Gefühl und erfreue Dich daran. Genieße die Freude. Hier und jetzt.

Herzlichst Diana

Für Presseinfos, Fotos und weitere Information: 

Jetzt den Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben!

Fragen zu den Produkten, Versandinformationen und weiteren Bedingungen

© 2020 Diana Badenius, Mannheim

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon
0