Diese Dienstleistung ist nicht verfügbar. Für mehr Infos bitten wir um Kontaktaufnahme.

Online verfügbar

Früher war alles einfach - einfacher!

Sprechen wir darüber und lerne mich kennen.

  • Ursprungstherapie

Beschreibung

Früher war alles einfach - einfacher Immer wieder höre ich, dass früher vieles einfacher und überhaupt alles besser war. Ich möchte dieses Thema zur Diskussion stellen, um herauszufinden, wie unterschiedlich wir unsere Vergangenheit sehen. Also: Was meinst Du? War denn früher wirklich alles einfacher? Erinnern wir uns eigentlich an die „wahre“ Vergangenheit? Oder mag es sein, dass wir viele unserer negativen Erfahrungen längst verdrängt haben und nun beginnen, das „Damals!“ auf einen nicht immer verdienten Sockel zu stellen? Ich finde es wichtig, dass wir den Blick auf unsere Vergangenheit gelegentlich schärfen, kritisch hinterfragen und unserem Leben wieder eine Stimme aller Erlebnisse geben. Da hilft es, wenn wir die „gute, alte Zeit“ auch mal mit den Erlebnissen anderer abgleichen und gemeinsam über das reflektieren, was war. Was haben wir aus unserer Vergangenheit mitgenommen? Wo stehen wir im Hier und Jetzt und was können wir aus unserem Leben machen? Was lernen wir aus den Erlebnissen anderer? Dazu nutzen wir den Austausch mit ihnen, um Erinnerungen abzugleichen, um Schönfärberei zu vermeiden, um einen klaren Blick zu werfen. Dieses Gespräch soll Hilfestellung leisten sich zu äußern, einen Rahmen zu finden, sich zu klären und mit anderen in Kontakt zu kommen. Was können wir für uns selbst in der Gemeinschaft mitnehmen? Was kann jeder von uns beitragen, um zu verstehen, dass unser persönlicher Lebenslauf auch persönliche Urteile mit sich bringt, aber keine allgemeingültigen Wahrheiten. Wie sehr verkläre ich eventuell meine Vergangenheit? Will und kann ich sie überhaupt objektiv und neutral sehen? Was davon wirkt bis in meine Gegenwart hinein? In den meisten Fällen stellt sich heraus: Es war nicht immer nur alles schwarz und weiß. Und es war nicht immer alles einfacher. Auch wenn es sich in der Rückschau manchmal so anfühlen mag. Wichtig dabei ist es, dass wir mit uns selbst in Kontakt gehen. Was war in der Rückschau besser? War es das wirklich? Oder hat es vielleicht damit zu tun, dass wir in der Kindheit und Jugend viel weniger Verantwortung tragen als im Erwachsenenleben? Wurden wir von der Familie getragen? Oder kommen wir gar zu dem Schluss, dass es früher komplizierter war? Und die Möglichkeiten der Gegenwart vieles vereinfachen? Gib Deinem ganzen Leben eine Stimme. Und teile Dich mit.


Bevorstehende Sitzungen


Kontaktangaben

  • Kirchenstraße 75, 25335 Elmshorn, Deutschland

    015159886512

    Diana@Badenius.de